Training 4 Paws

Meine Bücher

Gemeinsam Jagen: Steuerung des Jagdverhaltens durch bedürfnisorientiertes Jagdersatztraining

(Predation Substitute Training - deutsch, Band 1)

Via Amazon

Dein Hund hat Freude an der Jagd? Gehe mit ihm sicher und kontrolliert „Gemeinsam Jagen“ und teile den Spaß mit ihm, statt es ihm zu verbieten und so zum Spaßverderber zu werden!

Hast du es satt, von deinem Hund in einer Staubwolke zurückgelassen zu werden, sobald ein Reh auftaucht? Oder hast du vielleicht Angst, dass dein Hund sich beim unkontrollierten Hetzen verletzen könnte?
Hast du schon verschiedene Trainingsmethoden ausprobiert, möchtest aber nicht weiter auf Strafen und Unterdrückung der natürlichen Instinkte deines Hundes setzen?

Jagdersatztraining bietet ein motivationsbasiertes und bedürfnisorientiertes Training, das unkontrolliertes Jagdverhalten verhindert und stattdessen sichere Wege aufzeigt, wie dein Hund gemeinsam mit dir seinen natürlichen Jagdinstinkt ausleben kann.
Um das unkontrollierte Jagdverhalten deines Hundes zu stoppen, gleichzeitig eure Bindung zu stärken und Erfolge mit deinem Hund zu erleben, folge einfach den Schritt-für-Schritt-Anleitungen in diesem Buch!

Rückruf Bombensicher: Wecke in deinem Hund den Wunsch, zu dir zurückzukommen

(Predation Substitute Training - deutsch 2)

Via Amazon

Träumst du davon, dass dein Hund immer freudig zu dir kommt, wenn du ihn rufst?

Wenn dein Hund auch zu den Hunden gehört, die alles Rufen und Pfeifen ignorieren, sobald etwas Aufregendes passiert, ist der bombensichere Rückruf die Lösung für euch.

Ein absolut zuverlässiger Rückruf ist nicht nur eine der größten Herausforderungen für Hundebesitzer, sondern auch das wichtigste Signal, das dein Hund im Laufe seines Lebens lernt. Im Zweifelsfall kann ein zuverlässiger Rückruf sogar Leben retten.

Mit den einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen in diesem Buch wirst du mit deinem Hund – egal ob Welpe oder erwachsener Hund – schnell erste Erfolge erzielen.

Das Geheimnis liegt darin, den Hund nicht zum Gehorsam zu zwingen, sondern seinen natürlichen Wunsch, zu dir zurückzukommen, zu deinem Vorteil zu nutzen.