Training 4 Paws

Mission: Fressbares links liegen lassen

Raum Mosbach / Neunkirchen, 18. Juni 2022

Der Anti-Giftköder Workshop für Staubsauger-Hunde

Wünschst du dir, dass dein Hund nicht ständig fressbare Überraschungen aufstöbert und sofort verschlingt? Gehst du mit einem mulmigen Gefühl gassi, weil schon wieder Giftköderwarnungen im Netz aufgetaucht sind?
Viele Hunde mutieren draußen zu regelrechten Staubsaugern – sei es, weil sie in der Vergangenheit auf gefundenes Futter angewiesen waren, oder weil sie einfach noch nicht gelernt haben, den Verlockungen der Außenwelt zu widerstehen.

Wir zeigen dir Maßnahmen, mit denen du schwierige Zeiten überbrücken und dauerhaft Sicherheit gewinnen kannst.

In diesem Workshop vermitteln wir dir, wie du anhand der Körpersprache deines Hundes erkennen kannst, dass er einem vermeintlichen Leckerbissen auf der Spur ist, und ihn mit einem positiv aufgebauten Verhaltensunterbrecher stoppen kannst. Vorbeugende und Notfallsignale helfen dir und deinem Hund, das unliebsame Thema Giftköder & Co. langfristig zu managen.

So wird auch dein Hund vom Staubsauger zu einem Begleiter, der bereitwillig anzeigt und herausgibt, was er gefunden hat!

Titelbild Mission: Fressbares links liegen lassen
Die Hunde sollten während der Theorieeinheiten im Auto warten können. Falls dies nicht möglich ist, bitten wir um Rücksprache, damit wir gemeinsam eine Lösung finden. Der Termin passt nicht? Dieser Workshop ist auf Anfrage auch buchbar für geschlossene Gruppen und als Einzeltraining.

Positiv

Erfahre, wie du mit den Werkzeugen der positiven Verstärkung und vorausschauendem Handeln erwünschtes Verhalten verstärken kannst, ohne deinen Hund strafen zu müssen.

respektvoll

Lerne, die Signale deines Hundes zu lesen, seine Bedürfnisse zu respektieren und sie für euer Training zu nutzen.

Individuell

Dein Hund ist einzigartig! Er hat es verdient, respektvoll und fair behandelt zu werden, damit ihr beide enspannt gemeinsam durchs Leben geht!